//ZU KURZ GEDACHT: Lasst uns alle Führungskräfte eliminieren

ZU KURZ GEDACHT: Lasst uns alle Führungskräfte eliminieren

Das ist deutlich zu kurz gedacht!

Ja, Führung sollte die genannten Komponenten enthalten – aber: Es liegt in der menschlichen Natur, dass viele Menschen geführt werden wollen. Ob uns das gefällt oder nicht, so ist es einfach. Da brauchen wir uns nur die die Geschichte der Menschheit und die weltweite Situation anschauen oder in unserem eigenen Umfeld ein waches Auge haben. Eigenverantwortung und Fremdverantwortung zu übernehmen, sind Eigenschaften, die die Masse nicht hat. Führungskräfte sind notwendig! – Und Führung darf auch „Kraft“ haben – eben Führungskraft. Nur, wie diese Führungskraft Führung ausübt, ist entscheidend. Idealerweise sollte eine Führungskraft verantwortungsvoll die Aufgabe übernehmen, für andere zu sorgen. Wie auch immer diese Sorge aussieht: Ein erfolgreiches Unternehmen zu haben, um Arbeitsplätze zu sichern. Ein respektvolles und wertschätzendes Klima zu schaffen. Menschen zu fördern. Oder oder oder … Der wichtige Unterschied: Führe ich aus einem Machtanspruch und persönlichen Defiziten heraus? Oder verantwortungsvoll, empathisch und für die Gemeinschaft Sorge tragend.

2019-05-02T17:04:14+00:00By |0 Comments

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und somit der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen