Ihre Unternehmenskultur = Die Basis für Ihren Erfolg!

Beratung. Strategie. Umsetzung.

Was ist eine Integrale Unternehmerkultur?

Unternehmerische Interessen werden mit den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter in Einklang gebracht, um optimale Ergebnisse zu erzielen:

Wirtschaftliche Unternehmensführung, wissenschaftliche Erkenntnisse über die Natur des Menschen und Kundenbedürfnisse werden so vereint, dass Unternehmensziele und Wertsteigerungen erreicht werden. So entstehen Win-Win-Situationen, von denen alle Beteiligten profitieren.

Ob alltägliche oder besondere Herausforderungen – mit einer entsprechenden Unternehmenskultur können Sie diese bestmöglich meistern.​

Gerade heute, wo die Globalisierung und der demografische Wandel viele Unternehmen vor die Herausforderung stellt, qualifizierte Mitarbeiter zu finden und langfristig in ihrem Team zu halten, ist es von immenser Bedeutung, eine wertschätzende Unternehmenskultur proaktiv zu gestalten.

Studien belegen, dass sich die „Verweildauer“ von Arbeitnehmer*innen in einem Job weiter verringern wird. Hohe Fluktuation wird zur Normalität. Je länger jedoch gute Fachkräfte in einem Unternehmen bleiben, umso wirtschaftlich erfolgreicher ist es. Und dies hängt wiederum vom „Wohlfühlfaktor“ – also von der Selbst- und Sozialkompetenz der Mitarbeiter und Führungskräfte – ab.

Die Integrale Unternehmenskultur: eine Frage der Haltung.

Alle Werte, Regeln, Einstellungen, Verhaltensweisen und Glaubenssätze in Ihrem Unternehmen bilden gemeinsam mit der Führungs- und Kommunikationskompetenz Ihre Unternehmenskultur. Gestalten Sie diese proaktiv!

Auf einer Skala von 0 bis 10: Wie würden Sie Ihr Unternehmen durchschnittlich einschätzen?

(0 = gar nicht vorhanden/sehr schlecht, 10 = absolut vorhanden/sehr gut)

Die Antworten auf diese Fragen prägen den Geist Ihres Unternehmens und sind ausschlaggebend für Entscheidungen, Handlungen, Verhalten und Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Gerade unbewusste und seit vielen Jahren oder gar Jahrzehnten „automatisch“ etablierte Prozesse können große Produktivitätskiller sein. Sich mit dem eigenen Betriebsklima auseinanderzusetzen und es zu reflektieren, erfordert manchmal großen Mut. Doch es lohnt sich, um Leistungs-und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Rad-Unternehmensbereiche

Unternehmensindividuelle Konzepte mit dem Blick für das Wesentliche und bereichsübergreifend: nachhaltig, effizient, ganzheitlich, wertschätzend, evaluierbar und immer als Win-Win-Lösungen angelegt.

Die Bausteine​

Führungskompetenz, Kommunikation​ und Gesundheit

Führungskompetenz und Kommunikation, beides Bausteine des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, sind die wichtigsten Bereiche.

Basierend auf dem Status quo und einer präzisen Situationsanalyse Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte und Ihrer Leistungen bis hin zur Außenwahrnehmung Ihrer Abteilung oder Ihres Unternehmens durch Partner und Kunden definiere ich gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und Ihre Ziele.

So können Sie Schwachstellen in Stärken umwandeln und passgenaue Konzepte sowie Strategien für Ihren Erfolg entwickeln.

Profitieren Sie von einem umfangreichen Wissen in Psychologie, Kommunikation, Marketing und Neurowissenschaften, bei dem alle notwendigen Handlungsfelder und Unternehmensbereiche berücksichtigt werden.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf:

 Holen Sie sich wertvolle Gratis-Impulse:

7 Tipps für Gesunde Führung

Die wichtigsten Führungsinstrumente, wenn Sie Ihre Mitarbeiter gesund und produktiv führen wollen. Sie erhalten die Tipps sofort nach Ihrer Anmeldung.